“Bist du glücklich, Lukáš?”, diese Frage stellte am 1.Mai 2019 nicht nur der Generalhirte der Koinonia Johannes der Täufer p.Alvaro Grammatica, sondern auch noch viele andere Personen. Mit einer überzeugten bejahenden Antwort, wird wohl nicht jeder gerechnet haben, denn für IMMER ein Versprechen der Armut, des Gehorsams und der Keuschheit abzulegen und dabei noch glücklich zu sein, scheint dann doch für einige paradox. Aber Lukáš sah man nicht nur an diesem besonderen Festtag an, dass er glücklich sei, sondern man kann es jeden Tag in seinem Strahlen, in seinem Dienst und in seiner Geduld sehen, was der Herr für ein Wunder in seinem Leben vollbracht hat. Die ca. 200 Gäste aus Italien, der Tschechischen Republik, Polen und natürlich aus ganz Deutschland konnten eine tiefgreifende Kostprobe von diesem Wunder während der Messe erfahren, den der Jugendchor “Jesus Friends” gemeinsam mit der “Lighthouse Band” musikalisch gestaltet haben. Nach der fröhlichen Messfeier ging es dann direkt in den Festsaal um würdig diese “Vermählung mit dem Herrn” zu begehen. Bei Grillfleisch und anderen Spezialitäten konnten die Gäste eine weitere Kostprobe genießen, als Highlight galt dabei das frischgezapfte “Pilsner Urquell”. 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer in der Küche, beim Abwasch, Grillen und den vielen anderen versteckten und sichtbaren Arbeiten!!!!!!

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 Koinonia Johannes der Täufer .
Top
Follow us: