“Die aber auf den Herrn hoffen, empfangen neue Kraft, wie Adlern wachsen ihnen Flügel. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.” Jes 40, 31

Das Fest anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Koinonia Fulda wurde mit Mitgliedern und Freunden aus Fulda, Hamburg, Chemnitz, Langenau und München gefeiert. Der Gründer der Gemeinschaft Koinonia Johannes der Täufer, p.Ricardo Argañaraz, feierte die Heilige Messe, gemeinsam mit dem Vertreter des Bistums p.Wolfgang Hartmann, sowie p.Michael Kuhn aus unserer Oase. Die fröhliche Atmosphäre im gemeinschaftlichen Gebet und auch während der Messe, wurde nicht nur von der Jugendband Lighthouse unterstützt, sondern auch von verschiedenen Zeugnissen, Lebensgeschichten und dem Tanz der Teenies begleitet und gefördert. Es war ein Genuss in der Gegenwart des Herrn zu feiern, gemeinsam mit so vielen Geschwistern. 

Anschließend wurde der Saal, indem kurz zuvor noch die Heilige Messe gefeiert wurde, in einen festlichen Bankettsaal verwandelt mit wunderbar gestalteten Festtafeln. Durch die vielfältig kulinarischen Angebote, fand jeder Gaumen etwas Besonderes.

Der Herr hat wirklich Großes getan und ist immer noch am Werk. Danke für eure Treue, liebe Geschwister aus Fulda! 

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 Koinonia Johannes der Täufer .
Top
Follow us: